Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • Author
    Posts
  • #211300

    Ich habe mir gerade von WooThemes das Plugin woocommerce-product-enquiry-form besorgt, das sich in einem Tab bei den Produkten einklinkt und ein Kontaktformular für Fragen zum Produkt zur Verfügung stellt. Nun stellte sich aber leider heraus, dass das Plugin nicht übersetzbar ist – es hat keine po und mo files dabei und po-edit verweigert das Einlesen der Strings.

    Dann fiel mir ein, dass ich ja den woocommerce-tab-manager verwende und wenn ich einen neuen globalen Tab für die Produkte anlege und darin ein Enfold Kontaktformular, dann könnte ich mir das andere Plugin sparen und brauch mich nicht mit der Übersetzung herumschlagen. Das klappt auch in beiden Fällen wunderbar, wobei das Formular von Enfold einfach schöner aussieht.

    Nun bleibt aber ein Nachteil vom Enfold Formular: Es gibt in der E-Mail natürlich keine Angabe, zu welchem Produkt angefragt wird – das ist ja beim woocommerce-product-enquiry-form schon eingebaut.

    Kann ich eigentlich im Enfold Kontaktformular irgendwie den Produktnamen automatisch auslesen und in die E-Mail mit einfügen – nicht händisch ein Formular zu jedem Produkt mit eigenen Werten hinzufügen?

    #211635

    Hi adrianwackernah!

    Nein, das geht derzeit leider nicht. Man könnte diese Funktion zwar einbauen, aber das fällt in den Bereich “Customization” und ist daher nicht mehr durch unseren Support gedeckt.

    Ich würde vorschlagen, dass du das “woocommerce-product-enquiry-form” Plugin mittels Codestyling: http://wordpress.org/plugins/codestyling-localization/ übersetzt. Das hat für mich bisher recht gut geklappt.

    Cheers!
    Peter

    #211641

    Danke Peter, hatte ich auch nicht wirklich von Euch erwartet. Aber fragen kann man ja mal.

    Nach vielem Suchen fand ich einen Weg, wie ich für das Plugin wenigstens .po und .mo Dateien anlegen kann, denn es hat wohl im Code schon mal das language-Verzeichnis geladen und mit ein wenig Trickserei konnte ich poedit überreden, die Strings auszulesen – jedenfalls einige – und damit konnte ich dann meine eigenen Sprachdateien erstellen. Und dann brauchte ich noch fast zwei Stunden, um herauszufinden, dass die Sprachdateien eben nicht nur de_DE.po bzw. de_DE.mo heissen dürfen, sondern auch noch der Pluginnname mit drin sein muss. Sowas kommt, wenn man das zum ersten Mal macht und dann womöglich nie wieder.

    Danke und schönes Wochenende.

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

The topic ‘Kann das Kontakformular den Produkttitel übernehmen?’ is closed to new replies.