Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • Author
    Posts
  • #251487

    Hallo,ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Forum bin oder direkt bei WooCommerce fragen muss weil es nicht direkt mit dem Theme zu tun hat, aber ich versuche erstmal hier meine Probleme zu schildern. Ich biete bei variablen Produkten regulär eine Versandkostenpauschale an, bei einer Bestellung ab 300 Euro Versandkostenfrei.Leider wird im Warenkorb nicht der richtige Versandkostenart angezeigt, zB. ist ab 300 Euro Versandkostenfrei aber es werden beide(Versandkostenpauschale und Versandkostenfrei zum auswählen)angezeigt, Normalerweise müsste doch nur die richtige Versandkostenart zu sehen sein oder sehe ich das falsch? Für einen Tipps oder Hinweise wäre ich sehr dankbar.
    Dann möchte ich an der Kasse unter die Warenkorbzwischensumme die Mwst in einer neuen Zeile anzeigen lassen. Gibt es dafür einen Codeschnippsel oder ein Plugin welches man dafür verwenden kann?
    Vielen Dank!

    DerLichtenauerBergruft

    #251494

    Hi DerLichtenauerBergruft!

    1) Bzgl des “Versandkostenpauschale” – Problems: Versuche einmal auf das Standardtheme “TwentyThirteen” oder “TwentyFourteen” zu wechseln. Wenn das Problem dann noch immer besteht, ist es ein Plugin Bug und der WooCommerce Support: http://www.woothemes.com/support/ ist hierfür zuständig. Ich nehme sehr stark an, dass es nichts mit Enfold zu tun hat, da wir die Versandkostenberechnung und Darstellung in keinster Weise manipulieren.

    2) Ja, diese Funktion lässt sich durch eine WooCommerce Erweiterung ergänzen – siehe: http://www.kriesi.at/support/topic/woocommerce-de-erweiterung-fur-kriesi-themes/

    Best regards,
    Peter

    #252483

    Dann werde ich das mal so versuchen.
    Vielen Dank!

    Leider konnte ich das Problem doch noch nicht lösen. Wir sind nun eine Agentur, die die Seite im Kundenauftrag gestaltet. Leider haben wir mit diesen Zusatzkosten nicht gerechnet, so dass 99€ für das German-Market-Plugin als Budget kaum vorhanden ist. Gäbe es eine kostengünstigere Variante, die wir kaufen könnten? Wir waren auf diese Zusatzkosten nicht eingerichtet, weil uns diese Problematik bislang noch nicht aufgefallen ist, sonst hätten wir einen anderen Shoppreis veranschlagt….Desweiteren funktioniert die Auswahl hinsichtlich der Portodarstellung nicht. Unter 300€ soll in dem Shop kostenpflichtige Lieferung sein, über 300€ portofrei. Unter 300€ zeigt er auch das Porto an, über 300€ kann man auswählen als Kunde, ob man kostenlos oder kostenpflichtig bestellen möchte… was ja nicht wirklich Sinn macht und recht eigenartig auf den Kunden wirkt. Gibt es auch hier eine Problemlösung, die wir bestenfalls kostengünstig dazu kaufen können. Auch hier ist die Problematik, dass wir diesen Aspekt nicht finanziell einkalkuliert hatten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns einen effizienten, preiswerten Tipp für Plugins liefern könnten.
    Wir wären dankbar für eine schnelle Hilfestellung und freuen uns schon jetzt auf Ihre Antwort, damit wir nach den Feiertagen unser Problem schnellstmöglich lösen können.

    Vielen Dank & bis bald
    DerLichtenauerBergruft

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

The topic ‘WooCommerce Versandkosten & MwSt Problem’ is closed to new replies.